Flohkarate


Karate mit Kleinkindern-Geht das überhaupt?

Kleinkinder haben schon großen Spaß beim Karate‐Training, wenn ein Elternteil oder beide Eltern mit dabei sind. Beim Eltern-Kind‐Training können Kinder ab dem Laufalter wichtige Bewegungserfahrungen machen und ihr Körpergefühl trainieren. Das gemeinsame Training von Kindern und Eltern ist der ideale Einstieg in das Karate-Training.

Sport sollte Kleinkindern ausschließlich Spaß machen und es wird darauf geachtet, dass kein Kind überfordert wird. Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Kindes gehen dabei immer vor. Liebe Eltern, stellt den Förderaspekt hierbei vorerst in den Hintergrund!

Es wird vor allem vom Trainer und den Eltern darauf geachtet, dass Ihr Kind Spaß an der Bewegung und am Sport hat. Erfolgserlebnisse sind wichtig! Selbst der kleinste Erfolg wird die Kleinen motivieren

 

zur Anmeldung